Was ist MBSR?

MBSR ist die Abkürzung von Mindfulness Based Stress Reduction. Übersetzt bedeutet es „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“. Dieses Traingingsprogramm wurde in den 70er Jahren von Prof. Jon-Kabat-Zinn an der Stress Reduction Clinic Universität von Massachusetts entwickelt und erprobt. MBSR besteht vor allem aus praktischen Übungen zum Umgang mit Stress, schmerzhaften Emotionen, körperlichen Schmerzen oder schwierigen Kommunikationssituationen.

Die Methode wird inzwischen weltweit angewandt und ihre Wirksamkeit ist vielfach wissenschaftlich erforscht und belegt.

Auf der Webseite des MBSR-Verbandes finden Sie eine ausführliche Liste aller veröffentlichten Forschungsprojekte zum Thema MBSR.

MBSR

MBSR richtet sich an Menschen, die

  • unter Stressbelastungen in Beruf und Privatleben leiden
  • von Burnout und anderen Erschöpfungssymptomen betroffen sind
  • sich in außergewöhnlichen Lebenssituationen befinden
  • durch akute oder chronische Krankheiten belastet sind
  • eine Ergänzung zu einer psychotherapeutischen Behandlung suchen
  • einen Weg zu mehr innerer Ruhe und Gelassenheit finden möchten