MBSR für Unternehmen

Das Thema Stress-Management und Gesundheit ist in vielen Unternehmen bereits fester Bestandteil des Coaching- und Seminar-Angebots. Nicht nur Erwartungen von außen, sondern auch die eigenen hoch gesteckten Ziele führen dazu, dass Mitarbeiter und Führungskräfte diesem Druck nicht standhalten und sich „verbrennen“.

MBSR hilft Mitarbeitern und Führungskräften 

  • die eigenen Stress-Muster zu erkennen und damit umzugehen
  • konzentriert und ohne inneren Druck zu tun, was gerade ansteht
  • die Kommunikation zu verbessern
  • Ruhe und Stabilität auch in hektischen Situationen zu bewahren
  • besser mit Konflikten umzugehen
  • ihre Energie ökonomisch einzusetzen
  • mehr Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln

MBSR für Unternehmen

MBSR ist keine Entspannungstechnik - im Gegenteil !!

Achtsamkeit bedeutet, sich auf die Gegenwart, den Augenblick zu fokussieren. Anstatt über Vergangenes zu grübeln oder sich Sorgen über die Zukunft zu machen, schult MBSR die Konzentration auf die gegenwärtige Situation mit dem Ziel, bewusst und verlässlich zu handeln und dabei die eigene Befindlichkeit nicht aus den Augen zu verlieren.

Im Mittelpunkt des Achtsamkeitstrainings steht die unmittelbare Erfahrung: Wie fühlt sich Termindruck, Überlastung, Erschöpfung im Körper an? Welche Emotionen gehen damit einher, wenn ich die Grenzen meiner Belastbarkeit überschreite? Was sind meine typischen Impulse und Reaktionsmuster?

Letztlich geht es nicht darum, Stress-Situationen zu vermeiden, sondern gewohnheitsmäßige und unbewußte Reaktionen auf Stress - nämlich Abwehr, Angriff oder Flucht - zu erkennen. Nur wer seine Reaktionsmuster kennt (sich ihrer bewusst ist), kann damit beginnen, sie zu verändern. Das Training der Achtsamkeit führt zu größerer innerer Gelassenheit und schafft dadurch die Voraussetzungen für einen bewussten und entspannten Umgang mit den eigenen Energien und Fähigkeiten.